Studium 'Medien- und Technologiemanagement (MTM)'

 

1.    Überblick über das Fach

Köln bietet als Medienstadt die Möglichkeit, Medien- und Technologiemanagement sehr praxisnah zu vermitteln. Der starke Zulauf zeigt, dass sich Studierende wichtige Kenntnisse sowie relevante Vorraussetzungen für das spätere Berufsleben aneignen.
Das Studienfach Medien- und Technologiemanagement beschäftigt sich mit Fragestellungen des Managements klassischer und neuer Medienunternehmen sowie mit dem Einsatz klassischer und neuer Medien in Unternehmen aller Art. Medien werden als Wirtschaftsfaktor in institutioneller und funktionaler Sicht analysiert.
Schwerpunkt der institutionellen Betrachtung liegt auf klassischen Medienunternehmen, insbesondere Verlagswesen und Rundfunk (TV und Radio). Themen wie die Unternehmensführung und Wettbewerbspositionierung von Medienunternehmen sowie Finanzierung, Regulierung oder Vertrieb von Medienprodukten spielen eine wichtige Rolle. Ein weiterer wichtiger Block ist die Auseinandersetzung mit Fragestellungen zum Management digitaler Mediengüter und -dienste. Der funktionale Aspekt wird anhand der Nutzung von Medien in Unternehmen aller Art untersucht. E-Business oder Knowledge-Management sind nur zwei wichtige und populäre Schlagworte, die den wirtschaftlichen Wandel durch die neuen Medien deutlich machen.

 

2.    Themenschwerpunkte  

© Seminar für Allgemeine BWL, Medien- und Technologiemanagement